Erling / Frieding / Machtlfing

Aktuelle Informationen

Solarkampagne Andechs

„Zum Ausbau der erneuerbaren Energien gibt es keine Alternative“, sagte Landrat Karl Roth zum Start der Kampagne. Die Nutzung der Sonnenenergie will die Solarkampagne im Landkreis voranbringen. Mit Beratungs- und Informationsangeboten steht die Kampagne auch in verschiedenen Gemeinden zur Verfügung und bietet zu bestimmten Zeiten kostenlose Solarchecks, die das Solar-Potential Ihres Hauses prüfen (Juli: Gauting, August: Andechs, September: Wörthsee, Oktober: Seefeld, November: Gilching, Dezember: Starnberg). Mehr dazu unter www.solarkampagne-sta.de.

Die Veranstaltung ist Teil der Solarkampagne, einem Gemeinschaftsprojekt vom Landkreis Starnberg und dem Energiewendeverein. Für Fragen und nähere Informationen wenden Sie sich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Solarkampagne Andechs

Energiepreis 2018

Energiepreis 2018 Landkreis Starnberg

Vorbildliche Energiewende-Projekte und Initiativen gesucht

Die Energiewende im Landkreis mit guten Beispielen voranbringen – das möchte der Energiepreis des Landkreises Starnberg erreichen. Deshalb sollen auch heuer wieder vorbildliche Projekte und Initiativen ausgezeichnet werden. Bewerbungen sind bis 1. Oktober möglich.

Auch die Gemeinde Andechs hat sich zum Ziel gesetzt, die Energiewende in der Region voranzutreiben. Hierbei ist natürlich auch die tatkräftige Unterstützung der Bevölkerung wichtig. Deshalb sind alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch Unternehmen, Vereine, Schulen oder sonstige Organisationen und Institutionen aufgerufen, sich mit geeigneten Projekten um den Energiepreis 2018 des Landkreises Starnberg zu bewerben.

Ausgezeichnet werden sollen wieder bereits realisierte Projekte und Initiativen zur Energieeinsparung oder Steigerung der Energieeffizienz sowie zum Einsatz regenerativer Energien oder innovativer Technologien. Dabei muss man nicht nur ans Bauen und Sanieren denken, auch Initiativen etwa aus dem Mobilitätssektor oder anderen Bereichen sowie Kinder- und Jugendprojekte sind erwünscht – wichtig ist vor allem ein wirksamer Beitrag zum Klimaschutz sowie der Vorbildcharakter.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, geeignete Projekte vorzuschlagen und dem Landratsamt die Kontaktdaten mitzuteilen. Denn mancher stellt sein Licht gerne unter den Scheffel oder weiß schlicht nichts von der Ausschreibung des Energiepreises.

Der erste Preis ist auch in diesem Jahr mit 3.000 Euro, der zweite Preis mit 2.000 Euro und der dritte Preis mit 1.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 1. Oktober 2018.

Nähere Informationen rund um den Energiepreis 2018 gibt es unter www.landkreis-starnberg.de/energiepreis.

Ansprechpartner: Landratsamt Starnberg - Stabsstelle Klimaschutz – Tel. 08151 148-442, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Baustart für unser neues Kinderhaus in Erling

Mit dem Spatenstich am Freitag 20. April 2018 um 10:00 Uhr hat der Bau unseres Kinderhauses und der Turnhalle begonnen.

Um Familien bestmöglich zu unterstützen, baut die Gemeinde ihr Angebot an Kinderbetreuungsplätzen aus. Am Ludwig-Prockl-Weg 2 in Erling wird das neue Kinderhaus neben der Carl-Orff-Grundschule bis Herbst 2019 geschaffen. Es sollen dort 6 Gruppen für Kinder im Alter von 0 – 10 Jahren entstehen. Ebenso wird dort auch eine neue Sporthalle erbaut.

Link » Video Spatenstich

IMG 5962

Breitbanderschließung Andechs - 2. Durchlauf

Die Gemeinde Andechs führt ein zweites Markterkundungsverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch.

Link  » http://breitband.regensburg-it.de/andechs2

Heizungspumpen-Tausch-Aktion verlängert bis 31.10.18

Alte Heizungsumwälzpumpen laufen oft unbeachtet im Heizungskeller – mit voller Leistung, rund um die Uhr, das ganze Jahr hindurch. Sie gehören deshalb in vielen Gebäuden zu den größten Stromverbrauchern. Dabei lassen sich mit einer modernen Hocheffizienzpumpe bis zu 80 % Energie und jährlich über 100 € Stromkosten sparen - und bis 31. Juli zusätzlich noch attraktive Geldpreise gewinnen.

Es gibt wohl nur wenige energetische Maßnahmen, die so leicht umzusetzen sind und sich so schnell amortisieren. Denn der Austausch einer alten ungeregelten Pumpe gegen ein neues hocheffizientes Modell dauert im Normalfall nicht lange und kostet nur wenige hundert Euro. Dafür wird man mit einer großen Stromeinsparung und derzeit 30 % Zuschuss belohnt.

Mit ihrer aktuellen Heizungspumpen-Tausch-Aktion rufen der Landkreis Starnberg und der Energiewendeverein die Landkreisbürger/-innen daher auf, die Pumpen in Ihrem Heizungskeller näher unter die Lupe zu nehmen und sich über einen Austausch zu informieren. Als zusätzlichen Anreiz werden unter allen, die noch bis 31. Juli 2018 ihre Heizungspumpe tauschen, insgesamt bis zu 1.000 Euro verlost.

Nähere Infos rund um Heizungspumpentausch und aktuelle Fördermöglichkeiten sowie das Teilnahmeformular zur Gewinnaktion gibt es im Internet unter www.lk-starnberg.de/heizungspumpentausch oder unter Telefon 08151 148-442. Heizungsfachbetriebe, die die Aktion unterstützen, sind unter www.energiewende-sta.de/heizungspumpentausch zu finden.

Flyer liegen im Rathaus aus.

 

Mahlzeiten-Partnerschaften gegen Altersarmut

Mit Mahlzeiten-Partnerschaften unternehmen die Malteser etwas gegen die Armut im Alter und schenken bedürftigen Andechser Bürgerinnen und Bürgern täglich ein kostenloses Mittagsmenü. Wollen Sie mehr darüber erfahren, dann lesen Sie die Press-Information.

Hier Presse-Information

Pressebild 1MZP BGM Neppel

Unternehmen etwas gegen Altersarmut: Martin Feda, stellvertretender Bezirksgeschäftsführer der Malteser im Bezirk München überreicht Frau Ersten Bürgermeisterin Anna E. Neppel einen Gutschein für Mahlzeiten-Partnerschaften.
(Foto: Lulia Krill, Malteser)

 

Copyright © 2018 Gemeinde Andechs. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign: MBcom.eu. © Fotografien: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.